Jos Heyns aus Lüdenscheid
Die letzte Änderung war am 16.03.2006 Ein Netscape Browser verfälscht die Ansicht.
L I N K S
INDEX
Mein Radioclub
Rueda Español
Oldtimersrunde
AFU-Software
Fotoalbum
Besucher
Gästebuch
Abkürzungen
Q-Codes
Landeskenner


Stadt Lüdenscheid
Belg.Lüdenscheid
DARC Baunetal
UBA Belgien
URE Spanien
QRZ.com
Hamlog
UKW Berichte
Amateurfunklinks
QSL-Net
Funkboerse
MixW2
EA1URO
Amsat
Marinefunker
Elektuur
Difona
Funkmagazin
Callbook
Hamradio

Antennen

Bencher
Cubex
Cushcraft
Hy-gain
Tentec
Wimo
Titanex
ZX-Yagi
Optibeam
Jozef Heyns
DJ2JH alias ON6ET
Geboren in Lille Belgien am 24-07-38. Funkamateur seit 1974 als ON6ET.
Da ich Armee angehöriger war hatte ich das Rufzeichen DA2JH. 
Nach meine Pensionierung in 1994 bekam ich das
jetzige Rufzeichen
DJ 2 J H.

Von 1974 bis Januar 2006 habe ich 37000 QSO' s gemacht, ein drittel etwa in CW.
Aktiv war ich auch in folgender Länder:
Italien-Yugoslavien-Spanien-Potugal-
Frankreich-Belgien-Holland- 

DX-Expedition als YM0S  AS099. Vom 09-05-1999 bis 13-05-1999 
A k t i v i t ä t e n

Funkstation zuhause.

Teilnehmer an dieser Dxpedition waren: Tony ON6KT + Jos ON6ET Volkan TA2IV + Serdar TA0S Hermann DL4DN, Peter DL6BK, Norbert DG1NPM. Weitere DXpeditionen sind geplant . (Es wird wieder die Insel Boscaada sein). DARC Ortsverband Lüdenscheid O-14


Bozcaada liegt in der nördlichen Ägäis, etwa 100km nördlich der griechischen Insel Lesbos. Die etwa 2500 Einwohner leben hauptsächlich vom Wein-, Gemüse- und Olivenanbau. Vom kleinen Fischereihafen aus fährt täglich eine kleine zahl vom Fischerbooten aus zum Fischfang. Die Insel ist 9km lang und 4km breit, die höchste Erhebung im Osten ist 193m. Das Wahrzeichen der Insel ist eine mächtige Festung direkt am Hafen. Diese restaurierte Festung zeugt von der Bedeutung aus vergangene Jahrhunderten mit sehr wechselvollen Geschichte (Griechen Türken). Größe Teile der Insel stehen heute wegen ihrer einmaligen Fauna und Flora unter Naturschutz, so dass hier der Massentourismus noch nicht Fuß fassen konnte (und nicht fassen darf!). Unser Nachtflug startete von Düsseldorf aus mit viel Gepäck, IC-706,IC-706MKII, TS-50 mit AT50,R5GV und 2m Loop Ant.,zwei Schaltnetzteilen,jede Menge Koaxialkabel, Portabel Antennemast und das was man noch so benötigt an Kleinmaterial .Mit dem Gepäck gab es keine Probleme.




Den nächsten Tag haben wir benutzt um die Funkstation zu installieren, so gegen 16 Uhr waren wir hiermit fertig. Frequenz 14,260 MHz eingestellt und angefangen mit cq-ruf. Nach nicht mal einer Minute brach über uns ein mächtiges Pile-Up herein. Um diese Tageszeit waren es überwiegend Stationen aus Europa. Einen cq dx-ruf stieß bei den Europäern auf wenig Verständnis und ließen nicht locker und blieben weiter rufen, ein „ouside EU“ schaffte dann die notwendige Ruhe auf der Frequenz. In der nächsten halbe Stunde schafften wir 32 Japaner, eine Menge Nord- und Südamerikaner sowie Stationen aus Südkorea. Ohne „on list“ zu arbeiten wäre es fast unmöglich gewesen Ordnung bei zu behalten. Eine „Begegnung der besonderen Art“ hatten wir als mitten im „Pile-Up“ beim abarbeiten einer Suffix FK, da meldete sich DJ3FK aus dem Cockpit seines Airbusses vom Rollfeld Dusseldorf.


In den nachfolgenden Tagen haben wir dann 3000 Verbindungen geschafft, jeder sollte minimum 500 Verbindungen machen. Es möge für manche dx-er nicht viel gewesen sein aber für uns ja, denn wir waren nicht nur zum funken hierhin gekommen, wir haben auch Ausflüge gemacht z.B. nach Troja. Einen Tag früher als vorgesehen traten wir die Rückreise an, denn unser Flieger startete früher als geplant. Der vorgesehene touristische Teil in Istanbul fiel daher etwas kurz aus.




DL0LC  Club LUEDENSCHEID O14.
Seit 50 Jahren Aktiv.Mit etwa 45 Mitglieder Jährlich denn es gehen und kommen welche.
Ortsverbandvorsitzender ist zur Zeit DG1NPM Norbert Patent Meinerzhagen.Treffpunkt ist jeden Montag im "Haus der Vereine", Sauerfeld LUEDENSCHEID om 19.00 Uhr.

mehr?hier



Irgend eine Bucht von die Insel.

Aus Gründen der Sicherheit hatten wir alles beim Zoll am Flughafen registrieren lassen. Nach knapp drei Stunden Flugzeit würden wir sehr freundlich am Flughafen Istanbul empfangen durch Serdars Mutter und sein Onkel Volkan. Beiden fügten sich unsere Crew an. Alles war geregelt, auch der Transport mit Kleintransporter in Richtung Ägäis .Etwa 380 km lange Fahrt entlang die Nördliche Marmara -Meer Küste. Um 10 Uhr saßen wir endlich auf die Fähre nach Bozcaada. Müde und kaum geschlafen kamen wir im Hafen Bozcaada an, doch unsere Vorfreude war groß und die Müdigkeit schnell verflogen.



Trotzdem haben wir dort eine schöne Zeit verbracht. Ein besonderen Dank geht noch an Serdar’s Mutter, die uns während der gesamten Reise betreut hatte. Wieder zuhause angekommen fing die Arbeit erst richtig an, QSL-Karten ausfüllen, Gott sei dank sollte jeder seine Verbindung bestätigen und nicht einer alle, somit wurde für jede Verbindung eine QSL-Karte ausgeschrieben, meine Bestätigungen (DJ2JH) sind 100% gewesen.


Amateurfunk QSL-Karte


Spanischer Runde
Von Montag bis Freitag, 12.30Uhr bis 13:30Uhr Frequenz 14242Khz.
Alle mit spanisch Kenntnis sind herzlich eingeladen.
mehr?hier
¿Hablas el español?
Venga a nuestra rueda.

Q-Code
QRG = Ihre genaue Frequenz ist
QRH = Ihre Frequenz schwankt
QRI = Der Ton Ihre Aussendung ist... 1. gut 2. veränderlich 3. schlecht
QRK = Die Verständlichkeit ist 1. schlecht 2. mangelhaft 3. ausreichend 4. gut 5. ausgezeichnet
QRL = Ich bin beschäftigt bitte nicht stören
QRM = Ich werde gestört, 1. nicht 2. schwach 3. mäßig 4 stark 5. sehr stark
QRN =Ich werde durch atmosphärische Störungen beeinträchtigt. 1. nicht 2. schwach 3. mäßig 4. stark 5. sehr stark
QRO = Erhöhen Sie die Sendeleistung
QRP = Verminderen Sie die Sendeleistung
QRS = Geben Sie langsamer(WPM)
QRQ = Geben Sie schneller(WPM)
QRT = Stellen Sie die übermittlung ein
QRU = Ich habe nichts für Sie
QRV = Ich bin bereit
QRX = Ich werde Sie um..Uhr..Khz wieder rufen
QRZ = Sie werde von...auf ..Khz gerufen
QSA = Ihre Zeichen sind..zu hören 1. kaum 2. schwach 3. ziemlich gut 4 gut 5. sehr gut
QSB = Die Stärke Ihrer Zeichen schwankt
QSD = Ihr geben ist mangelhaft
QSK = Ich kann Sie zwischen meinen Zeichen hören; Sie dürfen mich während meiner übermittlung unterbrechen
QSL = Ich gebe ihnen Empfangbestätigung
QSO = Ich kann mit ... unmittelbar durch Vermittlung von....verkehren
QSP = Ich werde an ... vermitteln
QSV = Geben Sie eine reihe V auf dieser Frequenz
QSY = Gehen Sie zum Senden auf eine andere Frequenz über
QTC = Ich habe Berichten für Sie
QTH = Mein Standort ist...Breite,....Länge oder nach andere Angabe
QTR = Es ist genau...Uhr

Amateurfunk Landeskenner
(z.B. DJ 2 JH = Deutschland)
AP = Pakistan
BY = China
CE = Chile
CN = Marokko
CT = Portugal
EA-EB-EC-ED = Spanien
EI = Irland
ET = Äthiopien
G = England
HA = Ungarn
HV = Vatikan
JA = Japan
JY = Jordanien
LA = Norwegen
LU = Argentinien
LX = Luxemburg
LZ = Bulgarien
OA = Peru
OE = Östereich
OH = Finland
OK = Tschechei
ON = Belgien
OZ = Dänemark
PA-PE-PD = Niederlände
PY = Brasilien
SM = Schweden
SP = Polen
ST = Sudan
SU = Ägypten
SV =Griechenland
TA = Turkei
TF = Island
UA-UK-RA=USSR
VE = Kanada
VK = Australien
VU = Indien
XE = Mexiko
YO = Rumänien
YV = Venezuela
ZL = Neuseeland
ZS = Südafrika
Für mehr Landeskenner dann bitte downloade diese pdf-Datei.
Wähle Sprache




ZÄHLER



Abkürzungen

abt =ungefähr
afsk=niederfrequenzumtasting
agc =autom. verstärkungsreglung
agn =wieder
alc =autom. Pegel-Regelung
am =Amplitudenmodulation
ar =Ende der übermittlung
artob=Umsetzer am Ballon
as =bitte warten
atv =Amateur-Fernsehen
avc =autom.Lautstärkereglung
award=Diplom
bci =Rundfunk-Störungen
bd =schlecht
bfo =Überlagerungsoszilator
bk =Aufforderung zum
       Zwisschenruf
bpm =Buchsatbe pro Minute
bug =halb-automatische Taste
cfm =bestätigen
cl   =ich schließe meine Funkst.
conds=Bedingungen
cq  =algemeiner Anruf
ct =Begin der übermittlung
cuagn=auf Wiederhören
cul =auf späteres Wierhören
cw =Morsetelegrafie
de =von(vor Rufzeichen)
DE =Deutsche Empfangsstation
dk =Danke
dr =lieber
dx =größe Entfernung
es =und
fb =ausgezeichnet
fer =für
fm =frequenzmodulation
fone=Telefonie
fsk =Frequenzumtastung
frd =freund
fsk =frequenzumtastung
ga =beginnen Sie
ga =guten Abend
gb =leben Sie wohl
gd =gut
gl =viel Glück
gld =erfreut
gm =guten Morgen
gn =gute Nacht
ham =Funkamateur
hi =lachen
hpe =ich hoffe
hrd =gehört
hr =hier
hw? =wie (werde ich gehört?)
IARU=International Amateur
            Radio Union
irc=intern.Antwortschein
ITU=intern.Telegrafen Union
k =kommen
ka =Beginn der übermittlung
kn ="Kommen nur"
           (eine bestimmte station)
lbr =lieber
log =Stationstagebuch
lw =Langdraht-Antennen
mni =viele
nil =nichts
nr =nahe
nw =Jetzt
ob =alter Junge
om =Anrede (Funkamateur)
oscar=Amateurfunksatellit
pse =bitte
pwr =Leistung
r =richtig
rcvr=Empfänger
rprt=Bericht
rpt =wiederholen
RTTY=Fernschreiben
sk =Verkehrsschluß
sked =Verabredung
sri =Leider
SSTV=Schmalbandfernsehen
swl =Kurzwellenhörer
test=versuch+Kontest-Anruf
tks =Danke
ufb =ganz ausgezeichnet
ur = Ihr, dein
utc =Weltzeit
vl =viel
vy = sehr
wkd =gearbeitet
wpm =Wörter pro Minute
wx =Wetter
xmtr=Sender
xyl =Ehefrau
yl =Fräulein, Frau
55 =viel Erfolg
73 =viele Grüße
88 =Liebe und Küsse
99 =verschwinde